Färbewerkstatt

Wissenswertes zu Pflanzengefärbter Wolle

Pflanzengefärbte Wolle – Die Farben

Pflanzengefärbte Wolle hat Ihren eigenen Ausdruck und Charakter in der Farbe. Die Farben können sehr verschieden sein, je nachdem, welches Material mit welcher Pflanze / Farbe gefärbt wird. Ich verwende für meine Färbungen nur Farben auf Naturbasis und so gibt es einige Farben nicht da sie in der Natur nicht vorkommen.

Sehr dunkel gefärbte Garne geben über die ersten Wäschen hinweg noch oberflächlich anhaftende Farbstoffreste ab. Diese lassen sich zwar leicht wieder ab- oder auswaschen, jedoch kann eine dunkel gefärbte Wolle auf weißem Untergrund auch mal Abrieb aufweisen.
Sehr hell gefärbte pastellfarbene Garne sind besonders lichtempfindlich, vermeide daher sie dem hellen Licht oder Sonneneinstrahlung über längere Zeit auszusetzen. Dies gilt ebenso für besonders empfindliche Garne wie Seide, Mohair, Kaschmir und andere.

Pflanzengefärbte Wolle – Vorbereiten und färben

Die ungefärbte Wolle wird von mir auf ihre Färbung mittels Beize auf Tonerdebasis vorbereitet. Die Fasern können sonst keine Farben aufnehmen. Die einzige Ausnahme ist Indigo. Darüber werde ich Euch in meinem Blog erzählen.

Das Wohl der Tiere oder - Mulesingfreie Wolle

Ein ganz wichtiges Thema!

Bei mir gibt es keine Wolle oder Spinnfasern von Tieren die gequält werden. Ich möchte hier nicht weiter ausführen was den Schafen angetan wird. Allein die Vorstellung ist furchtbar.

Alle meine Lieferanten und Hersteller garantieren mir, das ich nur Mulesing-freie Wolle bekomme.

Hinweise zu Bestellmengen bei Pflanzengefärbter Wolle

Pflanzenfarben gewährleisten nicht den gleichen Farbton beim nachfärben.  Es spielen viele äußere Faktoren eine wichtige Rolle das ein Nachfärben nicht möglich macht.

Bedenke dies bei deiner Bestellmenge.

Lieber einen Strang mehr, der dann vielleicht noch für ein kleines Projekt reicht oder ein gemischtes Wollprojekt.

Wenn du dir unsicher bist, dann melde dich einfach bei mir. Meine Kontaktdaten findest du unter Kontakt.

Bilder

Die Farben können auf den Fotos abweichen. Das hängt auch von Deinen Bildschirmeinstellungen ab.

Brennnessel
Krappwurzel
Alpaka wird bunt
Koschenille küsst High Twist
Seide ist fertig...
Wow...Seide und Koschenille
die Stränge dürfen trocknen
Spinnfasern gefärbt - Merino
Previous
Next

Urheberrecht

Ein bisschen rechtliches lässt sich nicht umgehen….

Das anfertigen von Fotos und das entwerfen und schreiben von Anleitungen ist viel Arbeit und nicht mal eben so nebenbei gemacht und somit liegt das Urheberrecht ausschließlich bei mir. Es dürfen ohne schriftliche Einwilligung keine Bilder kopiert oder weitergegeben werden. Auch die Weitergabe von Anleitungen ist nicht gestattet. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner