Pflanzengefärbte Wolle

Die Wolle wird von mir nach dem färben mit einem hochwertigem Wollwaschmittel gespült. Dennoch kann es vorkommen, das noch Farbe beim stricken oder häkeln abgegeben wird.

Das bedeutet nicht, das die Wolle ihre Farbe verliert. Es handelt sich hierbei um überschüssige Farbe, die noch in den Garnen ist.

Gerade bei intensiven Färbungen wie z.B. Indigo, Blauholz oder auch Koschenille kann dieses vorkommen.

Bitte verwende ähnliche Färbungen miteinander und nicht z.B. gelb und dunkelblau.

Bitte denkt auch daran, dass Pflanzengefärbte Wolle, genauso wie in der Natur, unter starker Beanspruchung und/oder Lichteinfluss und in Kombination mit Waschmitteln ihre Farbe verändern (können).

Das ist ein klarer Beweis dafür, dass mit „Pflanzen“ gefärbt wurde und ich dafür keine Haftung übernehmen kann.

Ich empfehle daher, dass du dein Strick- oder Häkelwerk von Hand wäscht und nur mit einem hochwertigen Wollwaschmittel. Bitte nicht in den Trockner geben und am besten liegend trocknen. Bitte vermeide unbedingt Weichspüler.

Leider sind bis zu 6 Knoten in einem Strang normal (seitens der Hersteller) und so übernehme ich dafür und für Waschfehler keine Haftung.

Bei jeder Bestellung von dir liegen diese Pflegehinweise im Paket.

Nach oben scrollen